Timo Gramer's Wer vermisst das Internet?: Empirische Reichweiteforschung PDF

By Timo Gramer

ISBN-10: 3640111753

ISBN-13: 9783640111756

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, net, neue Technologien, observe: 2,0, Universität Leipzig (Journalistik und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Publikumsforschung, forty-one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Vor zwei Jahren wählte das Time Magazin die Nutzer des Internets als „Person of the yr“ und bekräftigte damit eindeutig den gestiegenen Stellenwert des aktiven Medienrezipienten im 21. Jahrhundert. Vor allem im web zeigt sich das enorme strength crossmedialer Strukturen – der aktive Prosument steht im Fokus von Werbewirtschaft, Medienredaktionen und nicht zuletzt seiner selbst. Das Netz als „Enabeling expertise“ lädt jeden Menschen dazu ein, sich zu jeder erdenklichen Zeit und unter der Umgehung der eigentlichen „Besitzer“ einer site an eine unbestimmte und breite Öffentlichkeit zu wenden. Im internet 2.0 sind selbst Laien nicht nur Rezipienten, sondern in wachsender Zahl auch Kommunikatoren.
Die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt: Meinungen werden über Blogs bzw. Foren publiziert, ausgetauscht und weiterverbreitet. Bilder, Musik und video clips, zum Teil in Eigenregie erstellt, vervielfältigen sich through „Peer to Peer“. Schnellerer Zugangswege und die daraus resultierenden multimedialen Anwendungen ermöglichen einen weitesgehend autonomen Rezipienten, der sich frei von Programmplanung im Netz bewegen kann.

II.II Publikumsforschung und net 2.0 – wie Hase und Igel
Dies macht es für Medienredaktionen wie Werbewirtschaft gerade im web immer schwieriger, Rezipienten handhabbar zu machen. Die Dynamik, mit der sich der aktive Nutzer im world-wide-web bewegt, läuft der empirischen Spurenermittlung auf und davon. Klassische Nutzungsmuster wie bei den Massenmedien Radio, Fernsehen und Zeitung werden im net Tag für Tag aus den Angeln gehoben. Die Autonomität der consumer legt die Gestaltungskontrolle in unübersichtlich viele Hände. Konventionelle Institutionen scheinen somit die Kontrolle über den aktiven Nutzer zu verlieren.
Eine Studie von common McCann über Bloggen im net beschrieb dieses Phänomen im vergangenen Jahr gleich in der Überschrift seiner Untersuchung mit den Worten „We are all media vendors now“. Diese Entwicklung vom passiven Mediennutzer zum autonomen Entscheider, welcher sich sein personalisiertes Medienportfolio unabhängig von Zeit und Ort zusammenstellt, bedeutet auch für den Journalismus neue Herausforderungen. Auf die aktuell in der Öffentlichkeit immer wieder angeheizte Debatte zwischen klassischen Journalisten auf der einen und „Bürgerjournalisten“ (Bloggern) auf der anderen Seite soll an dieser Stelle nicht weiter eingegangen werden.

Show description

Read or Download Wer vermisst das Internet?: Empirische Reichweiteforschung im Internet (German Edition) PDF

Similar interactive & multimedia technology books

Sun Ruoyu's Designing for XOOPS: A Designer's Quickstart Guide to PDF

Easy methods to customise web content with XOOPS, the open resource CMS that is helping non-developers construct dynamic group web content, intranets, and different purposes. This concise e-book indicates you ways to take advantage of XOOPS topics and modules to layout every little thing from easy blogs to giant database-driven CMS portals. net designers and present XOOPS clients will create a domain topic with CSS and jQuery libraries, together with recommendations for making extra modules comply with the site's appear and feel.

Read e-book online The New Digital Storytelling: Creating Narratives with New PDF

This booklet surveys the numerous methods of telling tales with electronic know-how, together with running a blog, gaming, social media, podcasts, and internet video. • presents a bibliography directory resources consulted• comprises an index of key phrases and ideas from the textual content

Download e-book for kindle: Digitales Colormanagement: Grundlagen und Strategien zur by Jan-Peter Homann

In diesem Band stellt der Autor den Aufbau aller wichtigen criteria für das Colormanagement in der Druckproduktion dar. Ausgehend von den Stärken und Schwächen der criteria entwickelt der Autor praxisorientierte Strategien für die effiziente Produktion von der Übergabe digitaler Fotos über die Druckvorstufe bis zum Druck.

Mensch & Computer 2014 – Workshopband: 14. Fachübergreifende by Michael Koch,Andreas Butz,Johann Schlichter PDF

Die Mensch und laptop ist eine vom Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik (GI) initiierte und seit 2001 jährlich stattfindende Fachtagungsreihe zu Mensch-Computer-Interaktion. Hier treffen sich Personen aus Wissenschaft und Praxis, um neueste Forschungsergebnisse zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Produkte und Methoden kennen zu lernen.

Extra info for Wer vermisst das Internet?: Empirische Reichweiteforschung im Internet (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Wer vermisst das Internet?: Empirische Reichweiteforschung im Internet (German Edition) by Timo Gramer


by Joseph
4.3

Rated 4.80 of 5 – based on 12 votes