Category: Society Social Sciences In German

New PDF release: Polaritätstheorie der Geschlechter- ein längst überflüssiges

By Natalja Kvast

ISBN-10: 3640968352

ISBN-13: 9783640968350

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: "Was ist von diesem Engel mit geblieben?
Ein starker Geist in einem zartem Leib,
Ein Zwitter zwischen Mann und Weib,
Gleich ungeschickt zum Herrschen und zum Lieben.
Ein variety mit eines Riesen Waffen,
Ein Mittelding von Weisen und von Affen!..
F. Schiller „Die berühmte Frau“ (1788)"

Das Zitat bietet ein hervorragendes Beispiel für das moderne Geschlechterverständnis,
welches sich im 18. Jahrhundert herausbildete und dessen Wirkung auch noch heute
zu spüren ist. Nachdem durch die Ammenkultur in gehobenen Schichten (sowie durch
die culture des Salonièrens und den Einfluss der s.g. „gelehrten Damen“) immer mehr
Säuglinge von ihren Mütter in die Fremdbetreuung und Erziehung übergeben wurden,
was zu einer sehr hohen Säuglingssterblichkeit führte, kam es allmählich dazu, dass der
Schutz der Familie und Wahrung der Mutterpflicht für eine wichtige
Staatsangelegenheit erklärt wurden. Es verbreitete sich die Auffassung, dass sich die
Aufgabe der Frau im Staat auf die Fortpflanzungsfunktion beschränkt und ihr Wesen
komplett ausmacht. Es wurde ein excellent der Mutterschaft und Häuslichkeit den Frauen
nahe gelegt, welches mancherorts sogar mit gesetzlichen Maßnahmen einher ging. So
wurde z. B in Preußen gesetzlich vorgeschrieben, dass eine gesunde Mutter ihr Kind
selbst zu stillen hat. Außerdem entstand in der Zeit das moderne Verständnis von Ehe
als einem Bund zweier Liebender d.h. es ging um eine Liebesbeziehung und Sympathie,
kein finanzielles oder politisches Nutzenkalkül.
Die fortschreitende Domestizierung der Frau hatte ein soziales Ziel- die
gesellschaftliche Ordnung aufrecht zu erhalten, die angeblich durch wachsende
kulturelle Bedeutung der Frauen (Salons etc.) unterzugehen drohte.

Mit der Entwicklung der bürgerlichen Gesellschaft gingen einige wichtige
Veränderungen einher. Die Trennung zwischen Arbeits- und Wohnstätte und somit die
Herausbildung der Familie im eigentlichen Sinne, die ansetzende Industrialisierung und der aufkeimende Kapitalismus sowie die fortschreitende Säkularisierung brachten
enorme soziale und kulturelle Umwälzungen mit sich, aber auch einen enormen
Sicherheitsverlust und Desorientierung der Menschen. Die bis dahin vorherrschende
religiöse Verortung des Menschen im sozialen Raum wurde durch das Naturrecht
ersetzt. Die Polarisierung der Geschlechter und die Kategorisierung der
Geschlechtercharaktere wurde auf eine natürliche foundation zurückgeführt und durch
Wissenschaft kontinuierlich unterstützt und bestätigt.

Show description

Sport auf Englisch: Lerngelegenheiten im bilingualen - download pdf or read online

By Birte Rottmann

ISBN-10: 3531151452

ISBN-13: 9783531151458

Birte Rottmann bietet eine theoretische sowie qualitativ-empirische Erfassung der Potentiale bilingualen Sportunterrichts für Lern- und Bildungsprozesse von Schülern. Sie identifiziert anhand konkreter Unterrichtsszenen Bedingungen für das Entstehen von Lerngelegenheiten in Interaktion mit Lehrperson und Mitschülern und im Wechselspiel von Englischsprechen und Bewegen im bilingualen Sportunterricht. In einem rekonstruktiven Verfahren wird Lernen hier aus der Prozesshaftigkeit des Unterrichts heraus analysiert, um daraus didaktisch-methodische Konsequenzen für die Planung bilingualen Sportunterrichts abzuleiten.

Show description

Die Einflüsse sozialen Kapitals auf politische Partizipation - download pdf or read online

By Swen Klingelhöfer

ISBN-10: 3640217381

ISBN-13: 9783640217380

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, be aware: 2,3, Technische Universität Darmstadt (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: playstation Soziale und politische Partizipation im internationalen Vergleich, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zwischen sozialem Kapital und politischer Partizipation besteht ein signifikanter Zusammenhang. Diesen Zusammenhang aufzuzeigen, wird die Aufgabe dieser Hausarbeit werden. Deshalb werde ich der konkreten Frage nachgehen:

„Warum fördert Sozialkapital die politische Partizipation?“

Hierbei soll nicht die Integrität beider Konzepte überprüft werden. Interessanter ist die Betrachtung der Beziehung zueinander. Auf, tatsächlich bestehende, destructive Folgen, hierbei subsumiere ich auch die so genannten Schattenseiten des Sozialkapitals, werde ich nur dürftig eingehen können, um den Umfang dieser Arbeit nicht zu überschreiten und das eigentliche Ziel aus den Augen zu verlieren.
Im ersten Teil werden die Grundzüge des Sozialkapitals erläutert und vor allem auf die drei essentiellen Elemente des Sozialkapitals, soziales Vertrauen, Werte und Normen, sowie Netzwerke eingegangen werden. Als theoretische Grundlage wird hierzu überwiegend der amerikanische Politikwissenschaftler ROBERT D. PUTNAM herangezogen werden. […]
Anschließend wird auf PUTNAMS erweitertes bzw. überarbeitetes Sozialkapitalkonzept eingegangen: Bridging Social Capital und Bonding Social Capital. Besonders Bonding Social Capital wird sich als hilfreiches point für die Fragestellung erweisen. An dieser Stelle wird ein kurzer Exkurs zu den dunklen Seiten des sozialen Kapitals (dark facets) unumgänglich werden.
Im zweiten Teil werde ich auf die Grundlagen der politischen Partizipation eingehen. Hier wird sich zeigen, warum das Feld der politischen Partizipation nicht leicht abzustecken ist und warum es dies auch in der Zukunft nicht sein wird. Trotzdem wird sich eine Differenzierung der politischen Partizipation ergeben auch unter dem Aspekt, dass in der heutigen Zeit die Abgrenzung zur sozialen Partizipation äußerst schwierig ist.
Ausgestattet mit den Grundelementen des Sozialkapitalkonzepts und des Konzept der politischen Partizipation wird die Frage verfolgt, warum soziales Kapital die politische Partizipation fördert. Hierbei werden anhand der unterschiedlichen empirischen Studien verschiedene Zusammenhänge aufgezeigt und Erklärungsversuche gegeben werden.
Abgeschlossen wird diese Arbeit mit einem Fazit der erarbeiteten Fakten, wobei noch mal die wichtigsten Ergebnisse knapp präsentiert werden.

Show description

Download e-book for kindle: Sind wir nun glücklich?: China auf der Suche nach sich by Bai Yansong,Karin Betz

By Bai Yansong,Karin Betz

ISBN-10: 3570501396

ISBN-13: 9783570501399

Wachsen mit dem Wirtschaftsaufschwung auch Zufriedenheit und Glück? China zwischen Optimismus und Ernüchterung

China hat innerhalb weniger Jahre einen beispiellosen wirtschaftlichen Aufstieg erlebt. Seine zielgerichtete, auf niedrige Produktionskosten fokussierte Politik hat es zum stärksten Rivalen der united states werden lassen. In materieller Hinsicht eine fantastische Erfolgsstory. Aber wie empfinden das die Menschen?

Show description

Franz M. Wuketits's Was Atheisten glauben (German Edition) PDF

By Franz M. Wuketits

ISBN-10: 3579085034

ISBN-13: 9783579085036

Lebenshaltung Atheismus – Menschsein in einer »gottlosen Welt«

Was glauben Atheisten? Wie lebt es sich in einer »gottlosen Welt«?

Franz M. Wuketits gibt in seinem neuen Buch eine umfassende Antwort: Er zeigt, wie Atheisten das Leben sehen, wie sie dem Tod begegnen und wie sie in einer objektiv sinnlosen Welt doch einen Sinn in ihrem Leben finden. Atheismus ist ein Lebensentwurf, »Gottlosigkeit« führt keineswegs zu Nihilismus und Amoralismus. Atheisten sind eben auch Humanisten, die durchaus auf moralische Prinzipien bauen – allerdings bedürfen sie dabei keiner höheren, gottgegebenen Werte. Das Buch versteht sich als Einladung, eine andere Weltsicht zu bedenken.

Wie Atheisten das Leben sehen und einen Sinn finden
Vom Nutzen des Unglaubens: Eine Einladung, sich auf die Gedankenwelt der Atheisten einzulassen

Show description

Get Handeln unter Unsicherheit (German Edition) PDF

By Fritz Böhle,Margit Weihrich

ISBN-10: 353116094X

ISBN-13: 9783531160948

Aktuelle Gesellschaftsdiagnosen verweisen auf die Rückkehr von Ungewissheit, Uneindeutigkeit und Unsicherheit. Gleichzeitig ist die Frage, wie sich Handeln in offenen Situationen erklären und modellieren lässt, ein Grundproblem soziologischer Theorie.

In diesem Buch suchen führende Vertreter und Vertreterinnen unterschiedlicher soziologischer Handlungstheorien in Diskussion mit Forschern und Forscherinnen aus dem Umkreis der Theorie reflexiver Modernisierung nach einer Antwort auf diese Frage.

Show description

Download e-book for kindle: „Typisch Balkan“ - Fremdheitskonstruktionen und Stereotype by Deborah Falk

By Deborah Falk

ISBN-10: 3656164711

ISBN-13: 9783656164715

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, observe: 3,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Insitut für Volkskunde/Europäische Ethnologie), Veranstaltung: Leben mit der Differenz: Fremdheitskonstruktionen zwischen Faszination und Bedrohung, Sprache: Deutsch, summary: Im Zeitalter der Globalisierung, der offenen Grenzen, der wachsenden Mobilität und Vernetzung, indem Begriffe wie etwa „interkulturelle Kompetenz“ nicht mehr nur ausschließlich in der Wirtschaft Schlüsselbegriffe darstellen, steigt das Interesse an der Andersartigkeit und Exotik fremder Länder, Sprachen und Kulturen zunehmend. Die Tourismusbranche gilt als Trend-, sowie als Wachstumsbranche.
Seit der Wende 1989, da es Westeuropäern möglich ist, nach dem Fall der sozialistischen Regierungen, in die ehemals sozialistischen Länder einzureisen, erfährt die Tourismusbranche heute auch im Osten Europas deutliches Wachstum.
Mit dem Wachstum der Tourismusbranche verbunden, gewinnt die Reiseliteratur, insbesondere Reiseführer, zunehmend an Bedeutung. Ihre zentrale Aufgabe ist, laut einer Studie von Albrecht Steinecke, im Jahre 1987, zu den Qualitätskriterien eines Reiseführers, die „Vermittlung von Land und Leuten“.
Allerdings sind der Tourismus und die Reiseliteratur auch von Stereotypen geprägt. In dem vorliegenden textual content sollen, nach einer Klärung der Begriffe der „Fremdheitskonstruktion“, sowie der „Stereotype“, unterschiedliche Reiseführer über Staaten Südosteuropas, bzw. des Balkans, auf Fremdheitskonstruktionen und Stereotype hin untersucht werden.
Als foundation hierfür dienen, neben Reiseführern unterschiedlicher Herausgeber, Stellungnahmen, sowie Forschungserkenntnisse aus den Bereichen Kulturwissenschaft und Soziologie, für welche die in dieser Arbeit behandelte Thematik, insbesondere in den Bereichen der Tourismus- und Stereotypenforschung, zum Zwecke der Beschäftigung, sowie Enttarnung von diversen kulturellen Verzerrungen, hohe Relevanz hat.
Als ein Beispiel für Stereotype und Fremdheitskonstruktionen in Reiseführern, soll der Fokus in dem vorliegenden textual content insbesondere auf den fiktiven Reiseführer „Molwanien“ gelegt werden, der in Anlehnung an das fiktive Land „Molwanien“, geradezu mit Stereotypen über die Länder des Balkans, bzw. Südosteuropas, spielt.

Show description

Download PDF by Daniela Eberhardt: Unternehmenskultur aktiv gestalten: Praxisfälle aus

By Daniela Eberhardt

ISBN-10: 3642409091

ISBN-13: 9783642409097

Organisationskultur gilt vermeintlich als „soft issue“ einer supplier und ist in der Realität einer der „härtesten Faktoren“ des Unternehmenserfolges. Geprägt wird sie von Einzelpersonen, Arbeitsgruppen und von der Führung ebenso wie von den Wertvorstellungen ganzer Branchen, Gesellschaften und Kulturen. – Doch wie kann die Kultur eines Unternehmens in der Praxis gezielt analysiert und beeinflusst werden? In diesem Band berichten Vertreter internationaler, z.T. für ihre mitarbeiterorientierte Kultur preisgekrönter Unternehmen von Erfahrungen, Rückschlägen sowie Best-Practice-Ansätzen und leiten jeweils konkrete Handlungsempfehlungen für Personaler und Führungskräfte ab. Klar wird: Zugänge zu kultureller Veränderungen gibt es vielfältige – doch in jedem Fall erfordert es eine aktive Auseinandersetzung mit den Mitarbeitern, ein bewusstes Hinschauen sowie Zeit und Investition! Einsätze, die sich lohnen, denn in den berichteten Fallbeispielen geht eine langfristige Investition in die Unternehmenskultur einher mit wirtschaftlichem Erfolg. Schärfen Sie mit diesem Buch den Blick für die kulturellen Muster in Ihrer supplier und eröffnen Sie sich neue Möglichkeiten für deren Pflege und Gestaltung.

Show description

Read e-book online Vergleich sozioligischer Theorien - Harold Garfinkel und PDF

By Jakob Rohde

ISBN-10: 3656003041

ISBN-13: 9783656003045

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, notice: 2,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziologische Theorie I, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Arbeit möchte ich zwei solcher Theorien miteinander vergleichen. Es handelt sich hierbei um die Theorien der Soziologen Talcott Parson und Harold Garfinkel.
Diese beiden Soziologen stehen in einer besonderen Verbindung, da Harold Garfinkel in seiner Zeit an der Harvard Universität zu Parsons Stundenten zählte. Umso interessanter scheint es, die unterschiedlichen Theorien beider zu betrachten.
Um einen genauen Vergleich zu ermöglichen möchte ich zunächst die Theorien einzeln darstellen. Beginnen werde ich dabei mit der Theorie Parsons, da diese zu einem früheren Zeitpunkt verfasst wurde. Danach soll die Theorie von Harold Garfinkel zum Gegenstand gemacht werden.
Gefolgt werden die beiden Darstellungen von einem Vergleich der versucht die signifikantesten Gegensätze aufzuzeigen und zu verdeutlichen. Hierbei sollen auch die Emergenzkonstellationen betrachtet und analysiert werden. In einem Fazit möchte ich dann nochmals die für mich deutlichsten Unterschiede herausstellen und diese in Bezug zu anderen Theorien setzen, die versuchen die Differenzen der hier betrachteten Soziologen zu klären und aufzuarbeiten.

Show description

Perspektiven erziehungswissenschaftlicher - download pdf or read online

By Heide von Felden

ISBN-10: 353115611X

ISBN-13: 9783531156118

In diesem Sammelband finden sich die aktuellen Perspektiven und Positionen der führenden FachwissenschaftlerInnen der deutschsprachigen erziehungswissenschaftlichen Biographieforschung. Neben Untersuchungen zum gesellschaftlichen Wandel von Selbstpräsentationen befassen sich die Beiträge mit methodischen Problemen der examine von biographischen Materialien und fokussieren insbesondere Reflexionsformate, Eingangssequenzen und Lern- und Bildungsprozesse. Weitere Perspektiven richten sich auf Erträge der Biographieforschung für die Professionsforschung oder für die Lernforschung, vor allem im Rahmen Lebenslangen Lernens.

Show description