Category: Society Social Sciences In German

Download e-book for kindle: Individuen und ihre sozialen Beziehungen (Forschung by Marina Hennig

By Marina Hennig

ISBN-10: 3531148338

ISBN-13: 9783531148335

Ist die heutige Gesellschaft beziehungslos? Können Sozialformen ohne gemeinschaftliche Bindungen überhaupt bestehen? Wie sieht das Zusammenleben der Individuen in einer "individualisierten Gesellschaft" aus? Dies sind die zentralen Fragen einer Studie, die den Bogen von der Gemeinschafts- und Gesellschafts-Debatte hin zur Netzwerkperspektive spannt. Eingangs werden die wichtigsten Protagonisten dieser Debatte vorgestellt und deren unterschiedliche Positionen verdeutlicht. Der gesamten Debatte liegt die Begriffsdichotomie Gemeinschaft - Gesellschaft zu Grunde, die nicht zu einem der Moderne eigenen Gesellschafts- und Gemeinschaftsverständnis führt. Die anschließende kritische Diskussion kommt zu dem Ergebnis, dass in der modernen Gesellschaft nur eine netzwerktheoretisch orientierte Lesart dieser Begriffe die Komplexität von Gemeinschaft und Gesellschaft erfassen kann. Daher konzentriert sich die Arbeit verstärkt auf die soziale Netzwerkperspektive.

Show description

Download e-book for kindle: Ethik im Zusammenspiel der Ökonomie und im Management by Martina Noack

By Martina Noack

ISBN-10: 3656068593

ISBN-13: 9783656068594

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, notice: 2,0, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ethik ist ein Bestandteil der Philosophie, der Wissenschaft von den sittlichen Werten, Handlungen und Gesinnungen, zumeist gleichbedeutend mit ethical und Sitte. Zur Ethik gehört die Beschreibung der tatsächlichen geltenden Vorstellung von Sittlichkeit und ihrer Entstehung. Hierbei sind die Normen der Sittlichkeit im Sinne der von den erzwingbaren Normen des Rechts und den bloßen konventionellen der Sitte zu unterscheiden. Ethik und faith sind nicht gleichzusetzen, dies ist ein Unterschied und sollte nicht vereinheitlicht werden. Die Ethik will des Weiteren eine sittliche Lebensführung aufstellen. Wenn auch nicht im Sinne einer Umwertung der Werte und neuen Sittlichkeiten, so doch im Sinne, dass sie zeigt, wie der ethische Relativismus, die anscheinende Gleichberechtigung vielerlei einander ausschließender sittlicher Standpunkte, überwindbar ist.1

Ethik ist die Lehre vom richtigen Handeln gemäß der Unterscheidung von „gut“ und „böse“. Daher werden in der Ethik auch Kategorien entwickelt, die für menschliches Handeln entwickelt wurden, wie Ziele ( Absichten, Präferenzen, purpose )und Mittel ( Instrumente ) vor allem aber auch Rationalität, Nebenwirkungen sowie Gegebenheiten ( Daten ), ferner Verdienst und Schuld, Gewissen und Verantwortung. Ethik wird daher auch als Handlungstheorie gesehen.

Show description

Download PDF by Lisa Kittler: Aggressives Verhalten als Unterrichtsstörung (German

By Lisa Kittler

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 1,3, Universität Potsdam (Erziehungsiwssenschaft), Veranstaltung: Konflikte als likelihood - Umgang mit Unterrichtsstörungen, Sprache: Deutsch, summary: Überall dort, wo Menschen zusammentreffen, sei es um zusammen zu leben oder zu arbeiten, kommt es zu Störungen durch unterschiedliche Ansichten, Missverständnisse, Konflikte oder Ängste. Folglich kann es auch keinen Unterricht ohne Störungen geben, denn in der Schule arbeiten Schüler/innen und Lehrende mehrere Stunden am Tag auf engstem Raum zusammen. In dem dabei entstehenden „dichten Geflecht kommunikativer Auseinandersetzungen“, welches sich durch eine „hohe Komplexität von verbalen und nonverbalen, kognitiven und emotiven Elementen auszeichnet“ , ist die Entstehung von Missverständnissen und Störungen zu erwarten. „So betrachtet ist die Störung die Normalität“ und sie ist „deshalb täglich, ständig und im Unterricht jeder Lehrperson – in unterschiedlicher Ausprägung und Häufigkeit – anzutreffen“ . Nach langer Zeit der Verdrängung des difficulties und einer krampfhaften Idealisierung des Unterrichtes gibt es mittlerweile eine große Bandbreite von Literatur zum Thema „Unterrichtsstörungen“.
In der vorliegenden Arbeit soll aggressives Verhalten als schwere shape von Unterrichtsstörungen genauer betrachtet werden. In den letzten Jahren scheint die Gewalt an Schulen, zumindest ihre Schärfe, und die Aggressivität von Schülern/Schülerinnen zugenommen zu haben. Die Süddeutsche Zeitung tituliert: „Die Schule der Gewalt. […] Über deutschen Schulen liegt eine Atmosphäre der latenten Gewalttätigkeit“ und auch der Spiegel berichtet über Gewalt an Schulen mit der einschlägigen Überschrift: „Wenn du auf Streber machst, bist du tot“ . Gewalt in Schulen ist nicht erst vor kurzem entstanden, sondern wurde in den letzten Jahren von den Medien in der Hoffnung auf Sensationen verstärkt aufgenommen. Trotzdem ist dieses challenge an Schulen aktueller denn je, wie der schreckliche Amoklauf von Tim Kretschmer in Winnenden am 11.03.2009 zeigt. 15 Menschen erschoss der sonst unauffällige und zurückhaltende ehemalige Realschüler.

Show description

Get Wie ist Verständigung im Konflikt möglich? (German Edition) PDF

By Markus Bensch

ISBN-10: 3640772873

ISBN-13: 9783640772872

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, word: 2,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Pädagogik mit Berücksichtigung der Erwachsenenbildung und außerschulischen Jugendbildung), Veranstaltung: Verständigung im Konflikt – Praktische Übungen für Studierende im Diplomstudiengang, Sprache: Deutsch, summary: Ein treuer Begleiter unseres Alltags ist die Kommunikation, denn Watzlawick hat doch so treffend festgestellt: „Wir können nicht, nicht kommunizieren!“ Da wir aber der Kommunikation nicht „aus dem Wege gehen können“ entstehen zwangsläufig Missverständnisse in der Kommunikation und somit Konflikte. Wie können wir aber mit ihnen umgehen und sie möglicherweise lösen? Damit beschäftigt sich die vorliegende Hausarbeit. Sie kann aber keinesfalls Lösungsrezepte anbieten, sondern sie möchte grundlegende Informationen über die Kommunikation vermitteln und verschiedene theoretische Modelle vorstellen, die in entsprechenden Konfliktsituationen für die Verständigung hilfreich sein können. Weil uns aber die Schwierigkeiten, welche die Kommunikation mit sich bringt, alle betreffen, interessiert sich jedermann für dieses Thema. Friedemann Schultz von Thun versucht in einer verständlichen Sprache, mit einer klaren Gliederung, durch Kürze und Prägnanz und durch zusätzliche Stimulanz (vier Säulen der Verständlichkeit) kommunikationspsychologische Erkenntnisse darzustellen und altbekanntes in einem neuen Licht erscheinen zu lassen (vgl. Schultz von Thun/1 1997, S. 12). Davon möchte ich mich auch in meiner Hausarbeit leiten lassen.
Zunächst einmal soll kurz das grundlegende Rüstzeug der Kommunikation vorgestellt werden um später den verschiedenen Modellen der Konfliktbewältigung besser folgen zu können. Es werden die „vier Seiten einer Nachricht“ und die „vier Ohren des Empfängers“ erläutert. Danach werde ich mich dem schon erwähnten Begriff „Konflikt“ zuwenden und die Entstehung eines solchen beschreiben. Im Hauptteil stehen dann die Möglichkeiten der Verständigung im Konflikt im Mittelpunkt. Es sollen aber nicht die körperlichen und seelischen Reaktionen in Stresssituationen und der prinzipiell mögliche Umgang (scheinbare Toleranz, Toleranz, Intoleranz) mit Konflikten außer Acht gelassen werden. All diese auch theoretischen Modelle sollen durch ein immer wiederkehrenden Beispiel veranschaulicht werden. Zum Schluss wird über den Sinn solcher Überlegungen und Konstruktionen im Hinblick auf die Verständigung im Konflikt nachgedacht.

Show description

Download e-book for kindle: Die US-amerikanischen Ureinwohner im 21. Jahrhundert: by Tobi Remsch

By Tobi Remsch

ISBN-10: 3640972988

ISBN-13: 9783640972982

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, be aware: 2,0, Universität Potsdam, Veranstaltung: (Staats-)Bürgerschaft, state, Geschlecht, Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Arbeit ist es, die aktuelle politische, rechtliche und soziale Stellung der indigenen Bevölkerungsteile in den Vereinigten Staaten zu schildern und Gründe für die massiven Probleme wie Alkoholismus und Arbeitslosigkeit aufzuzeigen. Da sich die state of affairs der Indianer in urbanen und ruralen Gebieten stark voneinander unterscheidet, wird sich diese Arbeit hauptsächlich auf die Bewohner der Indianerreservate konzentrieren. Weiterhin soll insbesondere der Staatsbürgerschaftsstatus der indigenen Bevölkerung untersucht werden sowie die „citizenship constellations“, die sich aus der gleichzeitigen Stammeszugehörigkeit ergeben. Der examine der aktuellen state of affairs geht ein historischer Exkurs durch die Geschichte der US-amerikanischen Indianerpolitik voran, ohne den ein Verständnis der heutigen Problemlage nicht möglich ist. Außerdem wird der Indianerstamm der Navajo im Laufe der Arbeit immer wieder gesondert betrachtet, um an ihm die konkrete Geschichte und Gegenwart eines einzelnen Stammes exemplarisch greifbar zu machen.
Als Ausgangspunkt dieser Arbeit dienen ergo zwei Fragen: einerseits, ob die indigenen Reservatsbewohner tatsächlich als US-amerikanische (Staats-)bürger im vollen Sinne betrachtet werden können und andererseits, inwieweit sie primär als Amerikaner, Indianer oder aber als beides zu betrachten sind.

Show description

Download e-book for kindle: Universität und Lebenswelt: Festschrift für Heinz Abels by Wieland Jäger,Rainer Schützeichel

By Wieland Jäger,Rainer Schützeichel

ISBN-10: 3531157132

ISBN-13: 9783531157139

Universitäten sind gegenwärtig einem Sog von Reformen und enormen Belastungen ausgesetzt, die ihre Lebenswelt, aber auch die Beziehungen zu ihrer lebensweltlichen Umwelt stark verändern. Die Beiträge in diesem Band gehen diesen Veränderungsprozessen nach. Sie thematisieren epistemologische wie organisatorische Fragen, befassen sich mit Autobiographien und Identitäten, analysieren die neuen Studienmodelle und untersuchen die lebensweltliche Verortung von Universitäten.

Show description

Download e-book for iPad: Stochastik - keine schwarze Kunst: Grundlagen der Stochastik by Tony Schenk

By Tony Schenk

ISBN-10: 3732298469

ISBN-13: 9783732298464

+++ 2. überarbeitete Auflage +++

„Stochastik – keine schwarze Kunst!“ – der erfrischend andere Zugang zum oftmals ach so leidigen Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung und perfect als Ergänzung zum Unterricht.

Geschrieben von einem Nicht-Mathematiker werden die Grundlagen der Stochastik anschaulich über Beispiele und ohne “Formelwahn“ abgeleitet. Vor allem bodenständige und leicht zugängliche Erklärungen sollen davon überzeugen, dass die Stochastik alles andere als „schwarze Kunst“, sondern gewöhnliche Zahlenspielerei ist – mit wesentlich geringerem Rechenaufwand als research oder Geometrie.

Inhalt:
- Grundlagen der klassischen Wahrscheinlichkeitsrechnung
- Kombinatorik
- Übungsaufgaben mit ausformulierten Lösungswegen
- bedingte Wahrscheinlichkeit, 4-Felder-Tafeln
- Bernoulli-Versuche, Binomialverteilung
- Rolle der Statistik, Normalverteilung, Hypothesentests mit Fehler 1. und 2. Art
- Tschebyschow’sche Ungleichung, Gesetz der Großen Zahlen
- ein Blick über den Tellerrand
- Übungsaufgaben mit ausformulierten Lösungswegen

Show description

Download e-book for iPad: Lernen und Erzählen interdisziplinär (German Edition) by Olaf Hartung,Ivo Steininger,Thorsten Fuchs

By Olaf Hartung,Ivo Steininger,Thorsten Fuchs

ISBN-10: 3531181122

ISBN-13: 9783531181127

In welchem Verhältnis stehen Lernen und Erzählen? Wie ermöglichen es Narrationen den Lernenden, Erfahrenes im Sinne von Wissen und Anwendung selbstständig narrativ zu strukturieren, und wie können sich Lernende das Erfahrene durch eigenes Erzählen erschließen? Diesen und anderen Fragen widmen sich die Beiträge des Bandes aus Sicht der Volkskunde, Philosophie, Ethnologie, Literaturwissenschaft, Erziehungswissensschaft, Psychologie, Sozialwissenschaft, Naturwissenschaft, Heil- und Sonderpädagogik sowie der Geschichtsdidaktik.

--This textual content refers to another Kindle Edition edition.

Show description

Verliebt, verlobt, verheiratet: by Johannes Kopp,Daniel Lois,Christina Kunz,Oliver Arránz PDF

By Johannes Kopp,Daniel Lois,Christina Kunz,Oliver Arránz Becker

ISBN-10: 3531168606

ISBN-13: 9783531168609

"Verliebt, verlobt, verheiratet“ – Auch wenn sich die Entwicklung von Partnerschaften und Beziehungen in diesem Kindervers so einfach anhört, in der Realität sind die Prozesse, durch die Partnerschaften eine gewisse Dauerhaftigkeit erreichen, wesentlich komplizierter. In dem vorliegenden Buch wird untersucht, welche Zwischenschritte bei der Institutionalisierung von Beziehungen wichtig sind und durch welche Umstände diese Verfestigung der Partnerschaft befördert oder behindert werden. Darüber hinaus wird untersucht, welche Rolle die persönlichen Netzwerke spielen und welche Ursachen und Folgen Trennungen in den verschiedenen Phasen einer Partnerschaft aufweisen.

http://www.tu-chemnitz.de/hsw/soziologie/institut/Professur_fuer_empirische_Sozialforschung-44.html

Show description

Klaus Walter's Erziehen ist eine Kunst. Gestaltpädagogik in der PDF

By Klaus Walter

ISBN-10: 3954259648

ISBN-13: 9783954259649

Fachbuch aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, word: ohne, , Sprache: Deutsch, summary: Der Autor hat als Gestaltlehrtherapeut und Psychoanalytiker langjährige Erfahrung in der Jugendhilfe als Berater und Fortbilder von BetreuerInnen, sowie als Psychotherapeut junger Menschen. In diesem Band führt er praxisnah in die Gestaltpädagogik für die Jugendhilfe ein. Es werden darin die wesentlichen Prinzipien der Gestalttherapie und der Gestalttheorie auf das Arbeitsfeld der PädagogIn in der Jugendhilfe übertragen. Zahlreiche Übungen werden beschrieben, die den Bogen zum Erleben dieser Prinzipien schlagen sollen.

Der Autor bleibt sich dabei bewusst, dass schriftliche Darstellungen im Grunde "graue" Theorie sind und Gestaltpädagogik in einem Buch zu vermitteln darum einen gewissen Widerspruch erzeugt. Gestaltpädagogik fordert ja prinzipiell zum bewussten Erleben in der Gegenwart - im "Hier-und-Jetzt" – auf. Er versteht sein Werk darum als Versuch, den Leser und die Leserin für das zu gewinnen, was once ihm eigentlich wesentlich erscheint, nämlich Gestaltselbsterfahrung oder Gestaltpädagogik in einer citadel- und Weiterbildung selbst zu erleben. Dieses Interesse möchte er durch die praktischen Beispiele wecken, die nach seiner Erfahrung auch von Ungeübten nachzuvollziehen sind. Die LeserIn wird eingeladen, wann immer sie sich darauf einlassen magazine, eines der Übungsangebote wahrzunehmen - in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz - und dadurch sich selbst oder die Menschen in Ihrer Umgebung noch etwas mehr kennen zu lernen.

Show description